BCKategorie 13.05.2015 11:57:52 Uhr | Artikelkat

Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen

Eine qualitativ hochwertige Kindertagespflege wird einerseits über die fachliche Beratung der Eltern gewährleistet. Andererseits kann beispielsweise ein Pflegegeldzuschuss nur bewilligt werden, wenn die Kindertagespflegepersonen eine Ausbildung absolviert hat und sich in regelmäßigen Abständen fortbildet.

  • Überprüfung von Kindertagespflegepersonen
  • Ausbildung von Kindertagespflegepersonen
  • Förderung nach dem BayKiBiG

Auskünfte über Ausbildung, Fortbildung und Vermittlung der Kindertagespflegepersonen:

Sachbearbeiterin  Zimmer  Telefon  Telefax
Frau Melanie Ostheimer  140  0731/7040-2571  0731/7040-1259
   E-Mail:    
  melanie.ostheimer@lra.neu-ulm.de

 
Hier können Sie die aktuellen Termine abrufen.

nach oben

Bildungsregion

 

Wichtig

APPELL AN DIE ÖFFENTLICHKEIT

Die Landräte Heiner Scheffold (Alb-Donau-Kreis) und Thorsten Freudenberger (Neu-Ulm) und die beiden Oberbürgermeister von Ulm und Neu-Ulm, Gunter Czisch und Gerold Noerenberg, wenden sich ... mehr

Aktuelle Mitteilungen