BCKategorie 13.05.2015 11:57:52 Uhr | WebApp

Ersatzführerschein

Ein Ersatzführerschein muss beantragt werden, wenn das Original in Verlust geraten bzw. unbrauchbar geworden ist.

Notwendige Unterlagen:

  • Antrag
  • Reisepass mit Meldebescheinigung oder Personalausweis
  • Führerschein (bei Unbrauchbarkeit)
  • Beiblatt für Lichtbild und Unterschrift (beim Landratsamt oder Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung erhältlich)
  • 1 Lichtbild neuen Datums, das den Bestimmungen der Passverordnung entspricht (biometrisches Lichtbild)
  • Versicherung an Eides Statt (bei Verlust, im Einzelfall)

Kosten: 36,30 Euro

Zusätzlich bei Verlust: (Versicherung an Eides Statt: bei Abnahme durch einen Beschäftigten des Landratsamtes): 30,70 Euro

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 0731/7040-4421, -4422 oder -4423.

Bildungsregion

 

Wichtig

APPELL AN DIE ÖFFENTLICHKEIT

Die Landräte Heiner Scheffold (Alb-Donau-Kreis) und Thorsten Freudenberger (Neu-Ulm) und die beiden Oberbürgermeister von Ulm und Neu-Ulm, Gunter Czisch und Gerold Noerenberg, wenden sich ... mehr

Aktuelle Mitteilungen

APPELL AN DIE ÖFFENTLICHKEIT

Die Landräte Heiner Scheffold (Alb-Donau-Kreis) und Thorsten Freudenberger (Neu-Ulm) und die beiden Oberbürgermeister von Ulm und Neu-Ulm, ... mehr