• Wie werden die Asylbewerber/-innen auf die einzelnen Gemeinden verteilt?

    Nach der Ankunft in Deutschland und nach der Meldung als Asylsuchende werden die Flüchtlinge einer Erstaufnahmeeinrichtung zugewiesen, wo sie ihren Antrag stellen können und dazu angehört werden. Danach werden sie weiter verteilt. Die Verteilung auf die Bundesländer erfolgt nach Einwohnerzahl und Steuerkraft (sog. Königsteiner Schlüssel), die Weiterverteilung in Bayern auf die Landkreise und kreisfreien Städte nach Einwohnerzahl.

    Verteilung der Asylbewerber auf die einzelnen Gemeinden