Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Termine bei der Zulassungsstelle können online gebucht werden

Zusatzangebot startet am Montag, 26. Oktober

Ab Montag, 26. Oktober 2020, können über die Homepage des Landkreises Neu-Ulm wieder Termine bei der Kfz-Zulassungsstelle des Landratsamts Neu-Ulm sowie seiner Außenstelle in Illertissen gebucht werden.

Damit soll den Fahrzeughaltern die Möglichkeit gegeben werden, ihre Termine besser auf die eigenen Erfordernisse abzustimmen.  Das Landratsamt erhofft sich dadurch, dass die Warteströme vor Ort entzerrt werden. Wahrgenommen können die gebuchten Termine ab dem 2. November 2020. Die Zulassungsstelle bittet um Pünktlichkeit; bei Verspätung ist ein neuer Termin notwendig. Auch auf die Vollständigkeit der Unterlagen sollte geachtet werden, damit die Bearbeitung reibungslos und zügig vonstattengehen kann.

Unabhängig von dem zusätzlichen Angebot können Bürgerinnen oder Bürger weiterhin die Zulassungsstelle aufsuchen, ohne dass sie zuvor übers Internet einen Termin gebucht haben. Sie müssen dann aber unter Umständen mit längeren Wartezeiten rechnen.

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück
 

Asyl

Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Termine bei der Zulassungsstelle können online gebucht werden

Zusatzangebot startet am Montag, 26. Oktober

Ab Montag, 26. Oktober 2020, können über die Homepage des Landkreises Neu-Ulm wieder Termine bei der Kfz-Zulassungsstelle des Landratsamts Neu-Ulm sowie seiner Außenstelle in Illertissen gebucht werden.

Damit soll den Fahrzeughaltern die Möglichkeit gegeben werden, ihre Termine besser auf die eigenen Erfordernisse abzustimmen.  Das Landratsamt erhofft sich dadurch, dass die Warteströme vor Ort entzerrt werden. Wahrgenommen können die gebuchten Termine ab dem 2. November 2020. Die Zulassungsstelle bittet um Pünktlichkeit; bei Verspätung ist ein neuer Termin notwendig. Auch auf die Vollständigkeit der Unterlagen sollte geachtet werden, damit die Bearbeitung reibungslos und zügig vonstattengehen kann.

Unabhängig von dem zusätzlichen Angebot können Bürgerinnen oder Bürger weiterhin die Zulassungsstelle aufsuchen, ohne dass sie zuvor übers Internet einen Termin gebucht haben. Sie müssen dann aber unter Umständen mit längeren Wartezeiten rechnen.

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück

Aktuelle Mitteilungen