Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Starkes Netzwerk in der Familienbildung

Katholische Träger der Kinder- und Jugendhilfe stellen sich und ihr Angebot in gemeinsamer Broschüre vor

„Wir sind für alle da, nicht nur für katholische Familien“, stellt Ulrich Hoffmann heraus, der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft (Arge) katholischer Träger in der Kinder- und Jugendhilfe im Landkreis Neu-Ulm. 13 Kooperationspartner umfasst die Arge. „Zusammen bilden wir ein starkes Netz in der Familienbildung“, sagt Juliane Ott, die Leiterin des Familienzentrums Neu-Ulm. Beide stellten Landrat Thorsten Freudenberger jüngst im Landratsamt die neue DINA4-Broschüre der Arge vor. Die 20-seitige Schrift, die Juliane Ott zusammengestellt hat, informiert über die Beratungs-, Bildungs- und Begleitungsangebote der einzelnen Träger, die in der Arge verbunden sind.

Die katholischen Träger der Kinder- und Jugendhilfe sind für Familien da, dazu zählen auch Alleinerziehende oder gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften. Dabei begegne man allen Lebensentscheidungen der Menschen mit Respekt und Wertschätzung, erläutert der Weißenhorner Familienseelsorger Ulrich Hoffmann. Immer sei dabei das Ziel, dazu beizutragen, dass sich Kinder und Erwachsene in der Familie entfalten können und ein kinder- und familienfreundliches Umfeld entsteht. Landrat Freudenberger begrüßte ausdrücklich das Selbstverständnis der Arge, „die Menschen ausdrücklich zu ermuntern, Liberalität zu leben“.

Die 13 Kooperationspartner sind:

  • Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur
  • Bischöfliches Seelsorgeamt
  • Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle der Diözese Augsburg
  • Ehe- und Familienseelsorge
  • Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung
  • Familienzentrum Neu-Ulm
  • Familienzentrum St. Christopherus Senden
  • Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen Neu-Ulm
  • Katholische Erwachsenenbildung Landkreis Neu-Ulm e. V.
  • Offene Behindertenarbeit Dominikus-Ringeisen-Werk
  • Spielgruppen

 

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück
 

Asyl

Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Starkes Netzwerk in der Familienbildung

Katholische Träger der Kinder- und Jugendhilfe stellen sich und ihr Angebot in gemeinsamer Broschüre vor

„Wir sind für alle da, nicht nur für katholische Familien“, stellt Ulrich Hoffmann heraus, der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft (Arge) katholischer Träger in der Kinder- und Jugendhilfe im Landkreis Neu-Ulm. 13 Kooperationspartner umfasst die Arge. „Zusammen bilden wir ein starkes Netz in der Familienbildung“, sagt Juliane Ott, die Leiterin des Familienzentrums Neu-Ulm. Beide stellten Landrat Thorsten Freudenberger jüngst im Landratsamt die neue DINA4-Broschüre der Arge vor. Die 20-seitige Schrift, die Juliane Ott zusammengestellt hat, informiert über die Beratungs-, Bildungs- und Begleitungsangebote der einzelnen Träger, die in der Arge verbunden sind.

Die katholischen Träger der Kinder- und Jugendhilfe sind für Familien da, dazu zählen auch Alleinerziehende oder gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften. Dabei begegne man allen Lebensentscheidungen der Menschen mit Respekt und Wertschätzung, erläutert der Weißenhorner Familienseelsorger Ulrich Hoffmann. Immer sei dabei das Ziel, dazu beizutragen, dass sich Kinder und Erwachsene in der Familie entfalten können und ein kinder- und familienfreundliches Umfeld entsteht. Landrat Freudenberger begrüßte ausdrücklich das Selbstverständnis der Arge, „die Menschen ausdrücklich zu ermuntern, Liberalität zu leben“.

Die 13 Kooperationspartner sind:

  • Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur
  • Bischöfliches Seelsorgeamt
  • Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle der Diözese Augsburg
  • Ehe- und Familienseelsorge
  • Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung
  • Familienzentrum Neu-Ulm
  • Familienzentrum St. Christopherus Senden
  • Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen Neu-Ulm
  • Katholische Erwachsenenbildung Landkreis Neu-Ulm e. V.
  • Offene Behindertenarbeit Dominikus-Ringeisen-Werk
  • Spielgruppen

 

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück

Aktuelle Mitteilungen