Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Ministerpräsident Söder verleiht Ehrenzeichen an neun Kreisbürger

Besondere Verdienste im Ehrenamt gewürdigt

Fünf Frauen und vier Männer aus dem Landkreis Neu-Ulm sind von Dr. Markus Söder in München mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet worden. Damit wurden ihre besonderen Verdienste im Ehrenamt gewürdigt.

Die Feierstunde, bei der insgesamt 86 Persönlichkeiten aus dem ganzen Freistaat geehrt wurden, fand im herrlichen Ambiente der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz statt.

Die neuen Ehrenzeichen-Träger aus dem Landkreis Neu-Ulm sind: Hedwig Bitterolf (Neu-Ulm), Petra Daumann (Neu-Ulm), Peter Kelichhaus (Vöhringen), Martin Lieble (Vöhringen), Johannes Mayer sen. (Neu-Ulm), Irmgard Müller (Nersingen), Martina Neumeyer (Buch) und Ulrike Tiefenbach (Illertissen).

Deren Verdienste in der Kurzübersicht:

  • Hedwig Bitterolf: mehr als 30 Jahre Einsatz beim Sozialdienst katholischer Frauen sowie in einer Kirchengemeinde; Betreuung von Schülern aus schwierigen sozialen Verhältnissen.
  • Petra Daumann: mehr als 25 Jahre Integrationsarbeit; 20 Jahre Mithilfe in einem Seniorenheim und 15 Jahre Vorstandsmitglied eines Bürgervereins; Engagement in der „Initiative Ehrenamt“.
  • Peter Kelichhaus: 50 Jahre 1. Vorsitzender und künstlerischer Leiter eines Laienspielkreises.
  • Martin Lieble: fast 20 Jahre Kirchenpfleger und zehn Jahre Vorsitzender eines Vereinsrings.
  • Johannes Mayer sen.: fast 40 Jahre Engagement im Bereich Gartenbau und Landespflege, unter anderem als 1. Vorsitzender eines Ortsvereins sowie bei einem Kreisverband.
  • Irmgard Müller: mehr als 40 Jahre Engagement für einen Schützenverein, unter anderem als Schriftführerin, und 25 Jahre Einsatz im Pfarrgemeinderat.
  • Martina Neumeyer: 30 Jahre Einsatz in einem Schützenverein, unter anderem als 1. Schützenmeisterin.
  • Ulrike Tiefenbach: 15 Jahre Engagement bei einer Tafel, unter anderem als 1. Vorsitzende; Gründerin einer Kleiderkammer und fünf Jahre Jugendleiterin eines Theatervereins.

© Martina Herrmann E-Mail

Zurück

Bildungsregion

 

Aktuelle Mitteilungen