Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Startseite-Topartikel | Suche LK

Landratsamt nimmt Umstellungen an Telefonanlage vor

Fünfstellige Durchwahlnummern lösen die vierstelligen Nummern ab

Das Landratsamt Neu-Ulm nimmt am Freitag, 02. Juli 2021, eine Umstellung an seiner Telefonanlage vor. Hintergrund für die Arbeiten an der Telefonanlage ist, dass das Landratsamt von den bisherigen vierstelligen Durchwahlnummern auf fünfstellige Nummern umstellt. Die entsprechenden neuen Nummern werden in den nächsten Wochen bekannt gemacht und sind dann unter anderem auch auf Briefköpfen und Flyern zu finden. Bis Ende des Jahres ist die Erreichbarkeit über die bisher bekannten vierstelligen Durchwahlnummern noch gewährleistet. Unverändert bleibt die Nummer der Telefonzentrale des Landratsamts Neu-Ulm (0731/70 40 -0).

Aufgrund der Arbeiten sind das Landratsamt in der Kantstraße, seine Außenstellen in der Albrecht-Berblinger-Straße und Messerschmittstraße in Neu-Ulm sowie in Illertissen am Freitag ab 12:00 Uhr telefonisch nicht erreichbar. Ebenfalls davon betroffen sind das Bürgertelefon zum Coronavirus und die Impf-Hotline. Ab Samstag, 03. Juli 2021, ist die Impf-Hotline voraussichtlich wieder erreichbar. Alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen dann wieder wie gewohnt ab Montag, 05. Juli 2021, telefonisch zur Verfügung.

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück
 

Asyl

Startseite-Topartikel | Suche LK

Landratsamt nimmt Umstellungen an Telefonanlage vor

Fünfstellige Durchwahlnummern lösen die vierstelligen Nummern ab

Das Landratsamt Neu-Ulm nimmt am Freitag, 02. Juli 2021, eine Umstellung an seiner Telefonanlage vor. Hintergrund für die Arbeiten an der Telefonanlage ist, dass das Landratsamt von den bisherigen vierstelligen Durchwahlnummern auf fünfstellige Nummern umstellt. Die entsprechenden neuen Nummern werden in den nächsten Wochen bekannt gemacht und sind dann unter anderem auch auf Briefköpfen und Flyern zu finden. Bis Ende des Jahres ist die Erreichbarkeit über die bisher bekannten vierstelligen Durchwahlnummern noch gewährleistet. Unverändert bleibt die Nummer der Telefonzentrale des Landratsamts Neu-Ulm (0731/70 40 -0).

Aufgrund der Arbeiten sind das Landratsamt in der Kantstraße, seine Außenstellen in der Albrecht-Berblinger-Straße und Messerschmittstraße in Neu-Ulm sowie in Illertissen am Freitag ab 12:00 Uhr telefonisch nicht erreichbar. Ebenfalls davon betroffen sind das Bürgertelefon zum Coronavirus und die Impf-Hotline. Ab Samstag, 03. Juli 2021, ist die Impf-Hotline voraussichtlich wieder erreichbar. Alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen dann wieder wie gewohnt ab Montag, 05. Juli 2021, telefonisch zur Verfügung.

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück

Aktuelle Mitteilungen