Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Kunstwettbewerb „Gemeinsam für ein besseres Afrika“: Das sind die Gewinner

Wie leben die Menschen in Afrika? Welche Probleme haben sie? Wie können wir helfen? Dieser Fragestellung nahmen sich die kreativen Kunstwerke der Schüler und Schülerinnen im Landkreis an, die am Kunstwettbewerb „Gemeinsam für ein besseres Afrika“ teilgenommen haben.

Trotz der erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie haben sich erfreulicherweise acht Schulen an dem Wettbewerb beteiligt und insgesamt 19 Kunstwerke eingereicht

Bilder, Collagen, Figuren, Collagen und sogar kleine Bauwerke wurden von den Schülern gestaltet. Anhand der Kriterien Kreativität, Verarbeitung, Gesamtwirkung und Bezug zum Wettbewerbsthema bewertete eine 4-köpfige Jury am 21.04.2021 die Exponate.

Es ist geplant, sobald die aktuelle Pandemiesituation dies zulässt, die erstellten Kunstwerke im Eingangsbereich des Landratsamtes auszustellen und so allen Interessierten zugänglich zu machen. Das Landratsamt wird auf der Webseite berichten, sobald dies möglich ist.

Zur Anerkennung für ihr Engagement erhielten alle beteiligten Schülerinnen und Schüler eine Teilnahmeurkunde sowie ein kleines Präsent als Dankeschön. Die Schulen der Preisträger erhalten ein Preisgeld.

Die Preisträger

1. Platz

„All lives matter – alle Leben sind wichtig“ - Emil-Schmid-Mittelschule Neu-Ulm

2. Plätze

Plastikmüll-Collage - Uli-Wieland-Grundschule Vöhringen sowie
Wasserträgerinnen aus PET-Flaschen - Grundschule Nersingen

3. Plätze

Zeichnung -  Grundschule Nersingen sowie„Afrikanischer Himmel“ Müll-Collage - Uli-Wieland-Grundschule Vöhringen undAfrikanische Masken -  Erhart-Vöhlin-Mittelschule Illertissen

Weitere Kunstwerke

Collage aller weiteren eingereichten, kreativen Exponate

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück
 

Asyl

Informationsschreiben

Aktuelle Informationen der Bayerischen Integrationsbeauftragten Gudrun Brendel-Fischer, MdL sind in vielen verschiedenen Sprachen zu folgenden Inhalten Impfbrief in 10 Sprachen Infoplakat in 17 ... mehr
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Kunstwettbewerb „Gemeinsam für ein besseres Afrika“: Das sind die Gewinner

Wie leben die Menschen in Afrika? Welche Probleme haben sie? Wie können wir helfen? Dieser Fragestellung nahmen sich die kreativen Kunstwerke der Schüler und Schülerinnen im Landkreis an, die am Kunstwettbewerb „Gemeinsam für ein besseres Afrika“ teilgenommen haben.

Trotz der erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie haben sich erfreulicherweise acht Schulen an dem Wettbewerb beteiligt und insgesamt 19 Kunstwerke eingereicht

Bilder, Collagen, Figuren, Collagen und sogar kleine Bauwerke wurden von den Schülern gestaltet. Anhand der Kriterien Kreativität, Verarbeitung, Gesamtwirkung und Bezug zum Wettbewerbsthema bewertete eine 4-köpfige Jury am 21.04.2021 die Exponate.

Es ist geplant, sobald die aktuelle Pandemiesituation dies zulässt, die erstellten Kunstwerke im Eingangsbereich des Landratsamtes auszustellen und so allen Interessierten zugänglich zu machen. Das Landratsamt wird auf der Webseite berichten, sobald dies möglich ist.

Zur Anerkennung für ihr Engagement erhielten alle beteiligten Schülerinnen und Schüler eine Teilnahmeurkunde sowie ein kleines Präsent als Dankeschön. Die Schulen der Preisträger erhalten ein Preisgeld.

Die Preisträger

1. Platz

„All lives matter – alle Leben sind wichtig“ - Emil-Schmid-Mittelschule Neu-Ulm

2. Plätze

Plastikmüll-Collage - Uli-Wieland-Grundschule Vöhringen sowie
Wasserträgerinnen aus PET-Flaschen - Grundschule Nersingen

3. Plätze

Zeichnung -  Grundschule Nersingen sowie„Afrikanischer Himmel“ Müll-Collage - Uli-Wieland-Grundschule Vöhringen undAfrikanische Masken -  Erhart-Vöhlin-Mittelschule Illertissen

Weitere Kunstwerke

Collage aller weiteren eingereichten, kreativen Exponate

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück

Aktuelle Mitteilungen