Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Ein Heft für alle Lebenslagen

Bischöfliches Seelsorgeamt stellt Landrat Thorsten Freudenberger seine Arbeit vor

Wie vielseitig das Angebot des Bischöflichen Seelsorgeamts für die Dekanate Neu-Ulm und Günzburg ist, beweist das Infoheft, welches die Außenstelle in Neu-Ulm regelmäßig herausgibt. Das Heft sowie ihre Arbeit stellten Diana Haupt, Büroleiterin des Bischöflichen Seelsorgeamts in der Außenstelle Neu-Ulm sowie der Fachreferent für Ehe- und Familienseelsorge, Ulrich Hoffmann, Landrat Thorsten Freudenberger vor. Das Infoheft gibt einen Einblick in die unterschiedlichen Abteilungen und Aufgaben des Seelsorgeamts. Beratungsangebote und Veranstaltungen runden das Ganze ab. „Es ist ein Heft, das jeder brauchen kann, weil für jeden etwas von Interesse dabei sein könnte“, sagt Diana Haupt. Von der Ehe- und Familienseelsorge, über Männerseelsorge, Frauenseelsorge, Erwachsenenbildung bis hin zur Schwangerenberatung und Alleinerziehenden-Seelsorge sowie Trauerbegleitung und vieles mehr ist an alle Lebenslagen und Altersklassen gedacht. Auch Kinder und Jugendliche sind mit speziellen Angeboten angesprochen. Die Angebote sind für jeden offen und an keine Konfession gebunden.

„Mit diesem Heft stellen wir auch unsere vielseitigen Verbände und unsere gute Vernetzung vor“, erläutert Ulrich Hoffmann. Denn gerade, wenn man viel mit Menschen arbeitet, ist ein reger und gegenseitiger Austausch wichtig.

Ein weiterer Bestandteil des Infohefts ist eine Seite mit allen Ansprechpartnern und Kontaktdaten.

Das Infoheft erscheint zwei Mal im Jahr und kann über die Außenstelle Neu-Ulm bezogen werden. Telefonisch unter 0731/97059 40 oder E-Mail bsa-nu@bistum-augsburg.de. Außerdem kann das Heft als pdf im Internet heruntergeladen werden unter www.bistum-augsburg.de/bsa-nu

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück
 

Asyl

Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Ein Heft für alle Lebenslagen

Bischöfliches Seelsorgeamt stellt Landrat Thorsten Freudenberger seine Arbeit vor

Wie vielseitig das Angebot des Bischöflichen Seelsorgeamts für die Dekanate Neu-Ulm und Günzburg ist, beweist das Infoheft, welches die Außenstelle in Neu-Ulm regelmäßig herausgibt. Das Heft sowie ihre Arbeit stellten Diana Haupt, Büroleiterin des Bischöflichen Seelsorgeamts in der Außenstelle Neu-Ulm sowie der Fachreferent für Ehe- und Familienseelsorge, Ulrich Hoffmann, Landrat Thorsten Freudenberger vor. Das Infoheft gibt einen Einblick in die unterschiedlichen Abteilungen und Aufgaben des Seelsorgeamts. Beratungsangebote und Veranstaltungen runden das Ganze ab. „Es ist ein Heft, das jeder brauchen kann, weil für jeden etwas von Interesse dabei sein könnte“, sagt Diana Haupt. Von der Ehe- und Familienseelsorge, über Männerseelsorge, Frauenseelsorge, Erwachsenenbildung bis hin zur Schwangerenberatung und Alleinerziehenden-Seelsorge sowie Trauerbegleitung und vieles mehr ist an alle Lebenslagen und Altersklassen gedacht. Auch Kinder und Jugendliche sind mit speziellen Angeboten angesprochen. Die Angebote sind für jeden offen und an keine Konfession gebunden.

„Mit diesem Heft stellen wir auch unsere vielseitigen Verbände und unsere gute Vernetzung vor“, erläutert Ulrich Hoffmann. Denn gerade, wenn man viel mit Menschen arbeitet, ist ein reger und gegenseitiger Austausch wichtig.

Ein weiterer Bestandteil des Infohefts ist eine Seite mit allen Ansprechpartnern und Kontaktdaten.

Das Infoheft erscheint zwei Mal im Jahr und kann über die Außenstelle Neu-Ulm bezogen werden. Telefonisch unter 0731/97059 40 oder E-Mail bsa-nu@bistum-augsburg.de. Außerdem kann das Heft als pdf im Internet heruntergeladen werden unter www.bistum-augsburg.de/bsa-nu

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück

Aktuelle Mitteilungen