Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Auf dem Weg zum „Käpsele“ im Verein

Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ bietet Kompaktseminar zur erfolgreichen Vereinsführung an

Einen Verein zu führen will gelernt sein. Nach der gelungenen Premiere des Seminars zu einer erfolgreichen Vereinsführung im ersten Halbjahr 2019 bietet die Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ erneut ein Kompaktseminar zu diesem Thema an. Dabei wird man in sechs Schritten zum „Käpsele im Verein“ und erhält das notwendige Rüstzeug für eine wirksame Vereinsführung.

Das Seminar umfasst insgesamt sechs Bausteine (zwei Ganztags- und vier Abendseminare). Los geht es Mitte März 2020. Die letzte Veranstaltung ist für Anfang Juli vorgesehen. Weil die Bausteine aufeinander aufbauen, können sich Interessierte nur für die komplette Fortbildungsreihe anmelden. Außerdem kann aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl pro Verein jeweils nur eine Person zugelassen werden. Die Teilnahme ist kostenlos und schließt mit einem Zertifikat ab. Referent ist Karl Bosch, zertifizierter Coach und Mediator, der 30 Jahre Erfahrung in der Führung von Vereinen und Verbänden mitbringt.

Die Bausteine und Termine im Überblick

Baustein 1: Grundlagen der Vereinsführung – Was kommt auf mich zu? Samstag, 14. März, 09:00 bis 16:00 Uhr.

Baustein 2: Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen leiten; Dienstag, 31. März, 17.30 bis 20:00 Uhr.

Baustein 3: Datenschutz-Grundverordnung in der Vereinsarbeit; Dienstag, 21. April, 17.30 bis 20:00 Uhr.

Baustein 4: Mitglieder finden und für die für Arbeit im Vorstand begeistern; Donnerstag, 14. Mai, 17.30 bis 20:00 Uhr.

Baustein 5: Kommunikation, Motivation und Konfliktmanagement; Samstag, 20. Juni, 09:00 bis 16:00 Uhr.

Baustein 6: Vereinssteuerrecht und Zertifikatsübergabe; Donnerstag, 02. Juli, 17.30 bis 20:00 Uhr.

Nähere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Bausteine gibt es auf der Website der Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ www.freiwilligenagenturNU.de. Direkter Link http://www.freiwilligenagentur.landkreis.neu-ulm.de/de/2019-1549865959/9,744,1060/einladung-zum-kostenlosen-kompaktseminar.html

Anmeldeschluss ist der 20. Februar. Die Anmeldung ist verbindlich. Auskünfte und Anmeldungen bei der Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ im Landratsamt Neu-Ulm, Kantstraße 8, 89231 Neu-Ulm, Telefon: 0731/7040-2675 oder -2676, E-Mail: freiwilligenagentur@lra.neu-ulm.de.

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück

Bildungsregion

 
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Auf dem Weg zum „Käpsele“ im Verein

Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ bietet Kompaktseminar zur erfolgreichen Vereinsführung an

Einen Verein zu führen will gelernt sein. Nach der gelungenen Premiere des Seminars zu einer erfolgreichen Vereinsführung im ersten Halbjahr 2019 bietet die Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ erneut ein Kompaktseminar zu diesem Thema an. Dabei wird man in sechs Schritten zum „Käpsele im Verein“ und erhält das notwendige Rüstzeug für eine wirksame Vereinsführung.

Das Seminar umfasst insgesamt sechs Bausteine (zwei Ganztags- und vier Abendseminare). Los geht es Mitte März 2020. Die letzte Veranstaltung ist für Anfang Juli vorgesehen. Weil die Bausteine aufeinander aufbauen, können sich Interessierte nur für die komplette Fortbildungsreihe anmelden. Außerdem kann aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl pro Verein jeweils nur eine Person zugelassen werden. Die Teilnahme ist kostenlos und schließt mit einem Zertifikat ab. Referent ist Karl Bosch, zertifizierter Coach und Mediator, der 30 Jahre Erfahrung in der Führung von Vereinen und Verbänden mitbringt.

Die Bausteine und Termine im Überblick

Baustein 1: Grundlagen der Vereinsführung – Was kommt auf mich zu? Samstag, 14. März, 09:00 bis 16:00 Uhr.

Baustein 2: Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen leiten; Dienstag, 31. März, 17.30 bis 20:00 Uhr.

Baustein 3: Datenschutz-Grundverordnung in der Vereinsarbeit; Dienstag, 21. April, 17.30 bis 20:00 Uhr.

Baustein 4: Mitglieder finden und für die für Arbeit im Vorstand begeistern; Donnerstag, 14. Mai, 17.30 bis 20:00 Uhr.

Baustein 5: Kommunikation, Motivation und Konfliktmanagement; Samstag, 20. Juni, 09:00 bis 16:00 Uhr.

Baustein 6: Vereinssteuerrecht und Zertifikatsübergabe; Donnerstag, 02. Juli, 17.30 bis 20:00 Uhr.

Nähere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Bausteine gibt es auf der Website der Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ www.freiwilligenagenturNU.de. Direkter Link http://www.freiwilligenagentur.landkreis.neu-ulm.de/de/2019-1549865959/9,744,1060/einladung-zum-kostenlosen-kompaktseminar.html

Anmeldeschluss ist der 20. Februar. Die Anmeldung ist verbindlich. Auskünfte und Anmeldungen bei der Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ im Landratsamt Neu-Ulm, Kantstraße 8, 89231 Neu-Ulm, Telefon: 0731/7040-2675 oder -2676, E-Mail: freiwilligenagentur@lra.neu-ulm.de.

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück

Aktuelle Mitteilungen