Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Abfallentsorgung an den Entsorgungsanlagen des Abfallwirtschaftsbetriebs des Landkreises Neu-Ulm (AWB) in Zeiten der Corona-Pandemie

Das Entsorgungs- und Wertstoffzentrum Weißenhorn sowie das Müllheizkraftwerk Weißenhorn bleiben bis auf Weiteres geöffnet.

Da viele Menschen gerade aufgrund der Corona-Pandemie zu Hause sind, nutzen viele die Zeit zum Frühjahrsputz und um Haus und Garage oder den Garten zu entrümpeln. Dadurch ist auf den Entsorgungsanlagen des AWB ein massiv verstärktes Besucheraufkommen zu verzeichnen.

So verständlich es ist, die Zeit für einen Frühjahrsputz zu nutzen, bittet der AWB darum, diese Arbeiten bzw. die Entsorgung der anfallenden Abfälle auf einen späteren Zeitpunkt zu verlagern und derzeit nur die Abfälle anzuliefern, die aus hygienischen Gründen nicht im Haushalt verbleiben sollten.

Zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter sowie der Aufrechterhaltung der Entsorgungssicherheit werden ab sofort folgende Maßnahmen umgesetzt:

  • es werden nicht mehr als 10 Fahrzeuge gleichzeitig auf das Betriebsgelände gelassen

  • bei der Abfallanlieferung, dem Anmelde- und Kassiervorgang ist ein ausreichend großer Sicherheitsabstand zwischen den Personen einzuhalten, der Zahlungsverkehr sollte weitestgehend per Kartenzahlung erfolgen

  • bei der Abfallentsorgung sollten nicht mehr als zwei Personen pro Fahrzeug anliefern und/oder aussteigen

  • bei der Anlieferung sind die Vorgaben der Abfalltrennung einzuhalten, um nicht vor Ort unnötige Zeit mit der Sortierung der Abfälle zu verbringen

  • die Öffnungszeiten bleiben wie gehabt, aus personellen Gründen sind keine Verlängerungen möglich

  • den Anweisungen des AWB-Personals ist zu folgen


Aufgrund der derzeit verstärkten Anlieferungen muss teilweise mit Wartezeiten von bis zu 90 Minuten gerechnet werden. Daher wird empfohlen, nur dann Abfälle zu entsorgen, wenn es unbedingt notwendig ist.

Abfallwirtschaftsbetrieb
des Landkreises Neu-Ulm

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück

Bildungsregion

 
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Abfallentsorgung an den Entsorgungsanlagen des Abfallwirtschaftsbetriebs des Landkreises Neu-Ulm (AWB) in Zeiten der Corona-Pandemie

Das Entsorgungs- und Wertstoffzentrum Weißenhorn sowie das Müllheizkraftwerk Weißenhorn bleiben bis auf Weiteres geöffnet.

Da viele Menschen gerade aufgrund der Corona-Pandemie zu Hause sind, nutzen viele die Zeit zum Frühjahrsputz und um Haus und Garage oder den Garten zu entrümpeln. Dadurch ist auf den Entsorgungsanlagen des AWB ein massiv verstärktes Besucheraufkommen zu verzeichnen.

So verständlich es ist, die Zeit für einen Frühjahrsputz zu nutzen, bittet der AWB darum, diese Arbeiten bzw. die Entsorgung der anfallenden Abfälle auf einen späteren Zeitpunkt zu verlagern und derzeit nur die Abfälle anzuliefern, die aus hygienischen Gründen nicht im Haushalt verbleiben sollten.

Zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter sowie der Aufrechterhaltung der Entsorgungssicherheit werden ab sofort folgende Maßnahmen umgesetzt:

  • es werden nicht mehr als 10 Fahrzeuge gleichzeitig auf das Betriebsgelände gelassen

  • bei der Abfallanlieferung, dem Anmelde- und Kassiervorgang ist ein ausreichend großer Sicherheitsabstand zwischen den Personen einzuhalten, der Zahlungsverkehr sollte weitestgehend per Kartenzahlung erfolgen

  • bei der Abfallentsorgung sollten nicht mehr als zwei Personen pro Fahrzeug anliefern und/oder aussteigen

  • bei der Anlieferung sind die Vorgaben der Abfalltrennung einzuhalten, um nicht vor Ort unnötige Zeit mit der Sortierung der Abfälle zu verbringen

  • die Öffnungszeiten bleiben wie gehabt, aus personellen Gründen sind keine Verlängerungen möglich

  • den Anweisungen des AWB-Personals ist zu folgen


Aufgrund der derzeit verstärkten Anlieferungen muss teilweise mit Wartezeiten von bis zu 90 Minuten gerechnet werden. Daher wird empfohlen, nur dann Abfälle zu entsorgen, wenn es unbedingt notwendig ist.

Abfallwirtschaftsbetrieb
des Landkreises Neu-Ulm

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück

Aktuelle Mitteilungen

APPELL AN DIE ÖFFENTLICHKEIT

Die Landräte Heiner Scheffold (Alb-Donau-Kreis) und Thorsten Freudenberger (Neu-Ulm) und die beiden Oberbürgermeister von Ulm und Neu-Ulm, ... mehr