Corona | Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK | Suche Corona | Aktuelles-Corona

Landratsamt Neu-Ulm verteilt Masken an schulische Bedienstete

Mit einer kleinen Sonderaktion begleitet der Landkreis Neu-Ulm den Schulstart nach den Herbstferien. An schulische Bedienstete werden Masken verteilt. Die Unterrichtssituation an unseren Schulen ist aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie im Moment alles andere als einfach: Abstandsgebote, Kontaktbeschränkungen, bestätigte Fälle, Quarantäneregelungen, Vertretungsstunden etc. „Die Lehrkräfte sowie die schulischen Bediensteten arbeiten seit Monaten unter besonders schwierigen Umständen. Unser Dank gilt allen, die täglich dazu beitragen, dass ein geordneter Schulbetrieb so gut es geht aufrechterhalten werden kann“, sagt Landrat Thorsten Freudenberger. Deshalb erhalten zum Unterrichtsbeginn alle Lehrkräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Schulen im Landkreis Neu-Ulm als kleine Aufmerksamkeit FFP2-Masken. Pro Person sind vier solcher Masken gedacht. Damit werden insgesamt 8.768 Masken an 66 Schulen verteilt. Die Konfektionierung der Päckchen hat die Freiwillige Feuerwehr übernommen. Die Auslieferung erfolgt über das Landratsamt. Der Landkreis dankt allen Helferinnen und Helfern sowie allen Ehrenamtlichen, die diese Aktion tatkräftig unterstützt haben.

© Martina Herrmann E-Mail

Zurück