Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Mitgliederversammlung online: Wie geht das?

Seminar der Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ mit Vereinsberater Karl Bosch am 20. Mai 2021

Wie können Mitgliederversammlungen als Videokonferenz übers Internet abgehalten werden? Zu dieser wegen des Corona-Lockdowns brennend aktuellen Frage bietet die Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ des Landkreises Neu-Ulm am 20. Mai 2021 von 18.30 bis 21 Uhr ein Online-Seminar an. Referent wird Vereinsberater Karl Bosch sein, bekannt von vielen vorangegangenen Veranstaltungen im Landratsamt Neu-Ulm. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Seit März 2020 ist es möglich, dass Vereine ihre Mitgliederversammlung auch ohne entsprechende Satzungsgrundlage online veranstalten können. Doch wie funktioniert das Ganze in der Praxis? Welche Systeme eignen sich hierfür, wie muss eingeladen und abgestimmt werden? Wie leite ich eine Online-Versammlung? Was mache ich mit Mitgliedern, die gar nicht die Möglichkeit haben an einer Online-Versammlung teilzunehmen? Und dann ist ja noch die Sache mit der Protokollführung. 

Auf diese Themen wird Vereinsberater Karl Bosch in seinem Online-Seminar eingehen. Er erklärt den Ablauf des Verfahrens von der Vorbereitung bis zur Protokollerstellung. Dabei wird auch genügend Zeit für Fragen sein. 

Für das Seminar „Mitgliederversammlung online – wie geht das?“ kann man sich bis 15. Mai 2021 anmelden bei der Freiwilligenagentur „Hand in Hand“: telefonisch unter 0731-7040 2676

oder per E-Mail an: freiwilligenagentur@lra.neu-ulm.de. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 25 Personen begrenzt.

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück
 

Asyl

Informationsschreiben

Aktuelle Informationen der Bayerischen Integrationsbeauftragten Gudrun Brendel-Fischer, MdL sind in vielen verschiedenen Sprachen zu folgenden Inhalten Impfbrief in 10 Sprachen Infoplakat in 17 ... mehr
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite | Suche LK

Mitgliederversammlung online: Wie geht das?

Seminar der Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ mit Vereinsberater Karl Bosch am 20. Mai 2021

Wie können Mitgliederversammlungen als Videokonferenz übers Internet abgehalten werden? Zu dieser wegen des Corona-Lockdowns brennend aktuellen Frage bietet die Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ des Landkreises Neu-Ulm am 20. Mai 2021 von 18.30 bis 21 Uhr ein Online-Seminar an. Referent wird Vereinsberater Karl Bosch sein, bekannt von vielen vorangegangenen Veranstaltungen im Landratsamt Neu-Ulm. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Seit März 2020 ist es möglich, dass Vereine ihre Mitgliederversammlung auch ohne entsprechende Satzungsgrundlage online veranstalten können. Doch wie funktioniert das Ganze in der Praxis? Welche Systeme eignen sich hierfür, wie muss eingeladen und abgestimmt werden? Wie leite ich eine Online-Versammlung? Was mache ich mit Mitgliedern, die gar nicht die Möglichkeit haben an einer Online-Versammlung teilzunehmen? Und dann ist ja noch die Sache mit der Protokollführung. 

Auf diese Themen wird Vereinsberater Karl Bosch in seinem Online-Seminar eingehen. Er erklärt den Ablauf des Verfahrens von der Vorbereitung bis zur Protokollerstellung. Dabei wird auch genügend Zeit für Fragen sein. 

Für das Seminar „Mitgliederversammlung online – wie geht das?“ kann man sich bis 15. Mai 2021 anmelden bei der Freiwilligenagentur „Hand in Hand“: telefonisch unter 0731-7040 2676

oder per E-Mail an: freiwilligenagentur@lra.neu-ulm.de. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 25 Personen begrenzt.

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück

Aktuelle Mitteilungen