Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Corona | Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Suche LK | Aktuelles-Corona | Artikelkat

Bericht aus der Kabinettsitzung: Bayerische Teststrategie, Lockerungen bei Maskenpflicht im Kulturbereich und in Kinos

Der Ministerrat hat heute, 30.06.2020, eine Teststrategie für Bayern zur Bewältigung der Corona-Pandemie beschlossen.  Damit sollen die Testungen weiter massiv ausgebaut werden. Vor allem enge Kontaktpersonen von Erkrankten sollen so früh wie möglich getestet werden. Des Weiteren sollen unter anderem Testungen für Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte und Testungen in Kliniken, Alten- und Pflegeheimen sowie in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung ausgeweitet werden.

Eine Lockerung der Maskenpflicht gibt es ab 1. Juli bei Veranstaltungen im Kunst- und Kulturbereich sowie in Kinos. In Theatern, Konzerthäusern, Kinos etc. in geschlossenen Räumen gilt die Maskenpflicht für Besucherinnen und Besucher nur noch, solange sie sich nicht an ihrem Platz befinden. Die bestehenden Regelungen für Mitwirkende (grundsätzliche Maskenpflicht, soweit dies nicht zu einer Beeinträchtigung der künstlerischen Darbietung führt oder solange der Mitwirkende noch keinen festen Platz eingenommen hat) bleiben hiervon unberührt.

Genauere Informationen zu den Beschlüssen gibt es im Bericht aus Kabinettssitzung vom 30.06.2020.

© Kerstin Weidner E-Mail

Zurück

Bildungsregion

Asyl

Corona | Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Suche LK | Aktuelles-Corona | Artikelkat

Bericht aus der Kabinettsitzung: Bayerische Teststrategie, Lockerungen bei Maskenpflicht im Kulturbereich und in Kinos

Der Ministerrat hat heute, 30.06.2020, eine Teststrategie für Bayern zur Bewältigung der Corona-Pandemie beschlossen.  Damit sollen die Testungen weiter massiv ausgebaut werden. Vor allem enge Kontaktpersonen von Erkrankten sollen so früh wie möglich getestet werden. Des Weiteren sollen unter anderem Testungen für Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte und Testungen in Kliniken, Alten- und Pflegeheimen sowie in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung ausgeweitet werden.

Eine Lockerung der Maskenpflicht gibt es ab 1. Juli bei Veranstaltungen im Kunst- und Kulturbereich sowie in Kinos. In Theatern, Konzerthäusern, Kinos etc. in geschlossenen Räumen gilt die Maskenpflicht für Besucherinnen und Besucher nur noch, solange sie sich nicht an ihrem Platz befinden. Die bestehenden Regelungen für Mitwirkende (grundsätzliche Maskenpflicht, soweit dies nicht zu einer Beeinträchtigung der künstlerischen Darbietung führt oder solange der Mitwirkende noch keinen festen Platz eingenommen hat) bleiben hiervon unberührt.

Genauere Informationen zu den Beschlüssen gibt es im Bericht aus Kabinettssitzung vom 30.06.2020.

© Kerstin Weidner E-Mail

Zurück

Aktuelle Mitteilungen

Ausstellungen